Eine Auswahl der beliebtesten Führungen

Alle Programme sind sorgsam ausgewählt und bei Besuchern sehr beliebt. Es sind auch andere Führungen und Kombinationen nach Ihren Wünschen möglich. Wie wäre es mit einem Halbtages- oder Tagesprogramm mit Mittagessen in einem typischen Restaurant?
Gemütlich klingt der Tag ebenso bei einer Weinprobe aus - wir nehmen Ihnen gern alle organisatorischen Aufgaben ab.

Stadtführung durch die Altstadt: Zwischen Romanik und Barock
Lernen Sie Würzburg und seine schönen Plätze kennen. Erfahren Sie Geschichte und Geschichten über die Bischöfe, Kilians-Dom, Marktplatz und all die anderen liebenswerten Orte. Die einfachen Bürger kommen ebenso zu Wort wie allerlei Aktuelles. 
Dauer: ca. 2 Stunden

~

Kombinierte Stadtführung: Zwischen Romanik und Barock - Spaziergang durch die Altstadt und dem 
"Schloß über allen Schlössern"

Perfekt kombinierbar mit dem Altstadtrundgang ist eine Besichtigung der fürstbischöflichen Residenz zu Würzburg (UNESCO-Weltkulturgut). Siehe "Die Residenz zu Würzburg". 
Dauer: ca. 3 Stunden

~

Die Residenz zu Würzburg - Exklusivbesichtigung von Residenz und Hofgarten
Genießen Sie die Geschichten und Anekdoten zum Bau des Prunkschlosses. Der geniale Barockarchitekt Balthasar Neumann schuf hier sein Lebenswerk. Staunen Sie über das höfische Leben und lassen Sie sich verzaubern von der herrlichen Einrichtung. Hier gilt es das größte Deckenfresko der Welt von Giovanni Battista Tiepolo zu bewundern und wie zu Zeiten des Bischofs die Stufen des gewaltigen Treppenaufgangs zu beschreiten. Erleben Sie den Prunk und die Gesinnung des Barock. Das Spiegelkabinett als großartiges Rokokowerk und die prachtvolle Hofkirche bilden weitere Höhepunkte dieser Tour. Nicht zu vergessen: Flanieren Sie durch den reich bepflanzten Hofgarten, der Ort, an dem der Fürstbischof entspannte. 
Dauer: ca. 2 Stunden

~

Festung Marienberg - Das Wahrzeichen der Stadt
Hoch über der Stadt thront die Festung Marienberg. Ihre Anfänge reichen bis zum Jahr 1000 v. Chr. zurück, als die Kelten das Gebiet Würzburgs beherrschten. Hinter ihren Verteidigungsanlagen und Toren fand das höfische Leben des Mittelalters statt. Die Rundkirche der Festung gilt als älteste Kirche Würzburgs. Gefangene stieß man in das "Angstloch" des Bergfriedes. Hier wird vom Bauernkrieg und Dreißigjährigen Krieg berichtet, von den gewaltigen Bastionen, dem Leben ihrer Bewohner und den Techniken der Verteidigung. Schreiten Sie von den Außenanlagen immer weiter zurück in die Vergangenheit, bis Sie im Burghof stehen. Vom Garten des Bischofs aus, wird Ihnen Würzburg zu Füßen liegen. Perfekt kombinierbar mit einer Busrundfahrt und anschließendem Besuch der Altstadt oder Residenz.
Dauer: ca.1 1/2 - 2 Stunden

~

Festung Marienberg - Das Wirken des berühmten Bildhauers Tilman Riemenschneider
(Mainfränkisches Museum)

Zusätzlich  zur Festung besichtigen Sie ein großartiges Museum. Bewundern Sie die größte Riemenschneidersammlung der Welt. Jeder Raum zeigt ein anderes Thema. Ob Kanonen oder typische Bürgerstuben dieser Zeit - Sie werden Erstaunliches aus der Vergangenheit Würzburgs und Frankens erfahren. Die Sammlung reicht von Ritterrüstungen bis in die Vorzeit. Ein Besuch wird Sie von diesem Museum begeistern.
Dauer: ca. 2 Stunden

~

Stadtrundfahrten
Bereisen Sie Würzburg per Bus. Die Stadtrundfahrt führt Sie vorbei an einigen wichtigen Sehenswürdigkeiten, um einen ersten Eindruck zu bekommen. Am besten schließt sich daran ein Spaziergang durch die Altstadt an. 

~

Von Zünften und Bürgern - Würzburg im Mittelalter
Bei dieser etwas anderen Tour wird von Zünften, Handwerkern und dem Leben der Bürger unter dem "Krummstab" in der Stadt Tilman Riemenschneiders die Rede sein.   
Dauer: ca. 2 Stunden

~

Wahrzeichen der Bürger - Das Würzburger Rathaus
Das Rathaus blickt auf eine über 650jährige Geschichte zurück, die Ihnen bei dieser Besichtigung vor Augen geführt wird. Beim Eintritt in den romanischen Wenzelsaal ist ein Hauch des Mittelalters zu spüren, wobei die Geschichte der Bürgerschaft lebendig wird. 
Dauer: ca. 2 Stunden

~

Auf den Spuren Tilman Riemenschneiders

Dieser Rundgang führt sie zu den Werken Riemenschneiders in Würzburg. Weltberühmt sind Adam & Eva an der Marienkapelle auf dem Marktplatz. Auf amüsante Weise erfahren Sie mehr vom Leben im späten Mittelalter und Tilman Riemenschneiders.

Dauer: ca. 2 Stunden 

~

Blütezeit Barock
Diese Führung widmet sich ganz den Bauten und dem Leben in der "Blütezeit" Würzburgs zur. Neben der Residenz führt der Weg zu den barocken Baudenkmälern der Stadt zur Zeit Balthasar Neumanns.
Dauer: ca. 3 Stunden

~

Rothenburg o. T. & Taubertal
Ein Ausflug im wahrsten Sinne entlang der "Romantischen Straße". Durch das landschaftlich reizvolle Taubertal gelangen Sie nach Rothenburg. Herrliche Fachwerkbauten und ein erhaltener, mittelalterlicher Ortskern mit Mauerring erwecken den Anschein, als wäre die Zeit stehen geblieben. Dies muss der Ort sein, an dem alle Märchen stattgefunden haben. Ein wirklich "märchenhafter" Ausflug.
Dauer: 5 - 8 Stunden

 

                    Rundreisen mit hochqualifizierten Reiseleitern finden Sie bei Studienreisen - externer Link



[zurück zur Startseite]

Die vorgeschlagenen Besichtigungszeiten passen wir gerne individuell an Ihre Vorstellung an.

Alle Führungen sind auch in Fremdsprachen möglich.

Die Preise richten sich ganz nach Ihren Programmvorstellungen.

Informationen