Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand 01/2003

 

Anfrage / Angebot
Sie richten an uns eine Anfrage telefonisch oder schriftlich bzw. per E-Mail, auf welche Sie von uns ein unverbindliches Angebot erhalten. Sagt Ihnen das Angebot zu, erteilen Sie uns einen Auftrag. Das Angebot kann selbstverständlich jederzeit nach Ihren Wünschen geändert oder angepasst werden, soweit das unter Einbeziehung der externen Partner möglich ist. kulTOURell behält es sich vor, bei Nichterteilung eines Auftrages nach einer Anfrage, die bis dahin angefallene Arbeitsleistung und alle angefallenen bzw. noch anfallenden Kosten in Rechnung zu stellen.

 

Auftrag / Bestellung
Eine Auftrag muss in der Regel ca. 8 Tage vor dem Wunschtermin an uns gerichtet werden. Kurzfristigere Aufträge werden nach Möglichkeit auch von uns bearbeitet. Wir übersenden Ihnen eine Auftragsbestätigung mit den festgelegten Preisen. Mit Erhalt dieser Auftragsbestätigung ist der Auftrag rechtskräftig. Sie akzeptieren diese Geschäftsbedingungen und den vereinbarten Preis. 

 

Zahlungsweise
Der vereinbarte Preis ist nach Erhalt der Auftragsbestätigung innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug auf das in der AB angegebene Konto zu überweisen. Ausnahmen sind abweichende Vereinbarungen. Bei einer evtl. Stornierung erhalten Sie den Betrag unter Berücksichtigungen u.a. Stornoregelungen zurück. Sollte sich der Gesamtpreis über 250,-EUR belaufen, sind 50% sofort bei Auftragserteilung mittels Überweisung zu entrichten! Ansonsten besteht kein Leistungsanspruch gegenüber kulTOURell. Der Zahlung des Restbetrages unterliegt o.a. Bestimmungen. Bei einer evtl. Stornierung erhalten Sie den Betrag unter Berücksichtigung  u.a. Stornoregelungen zurück.

 

Preise
In der Regel sind Eintrittspreise, Übernachtungs- und Restaurantkosten, Raummieten, Busmieten, Parkgebühren 
u. ä. nicht im Preis enthalten, es sei denn dies ist gesondert ausgewiesen.

 

Stornofristen u. - kosten
Der Auftrag kann bis 5 Tage vor dem festgelegten Termin kostenfrei schriftlich widerrufen werden. Bei Stornierungen nach dieser Frist müssen wir eine Ausfallgebühr in Höhe von 50% des Gesamtbetrages gem. Auftragsbestätigung erheben. Wurden gesonderte Leistungen wie z.B. ein Reisebus, Hotels, Restaurants Tagungsstätten etc. geordert, richtet sich die Stornofrist- und gebühr nach den jeweiligen Geschäftsbedingungen des durchführenden Unternehmens. Sollte kulTOURell bereits in Vorleistung getreten sein oder ein durch den Auftrag bedingter Zahlungsanspruch externer Partner gegenüber kulTOURell entstanden sein bzw. entstehen, trägt der Auftraggeber diese Kosten in voller Höhe. Bei einer Stornierung innerhalb 48 Stunden vor dem Termin besteht Anspruch in voller Höhe des vereinbarten Gesamtpreises gem. Auftragsbestätigung.

 

Leistungen externer Partner
Bei Anfrage oder Buchung richten sich Leistungen externer Partner von kulTOURell nach deren Geschäftsbedingungen, Preisen und Verfügbarkeit. Bei Anfragen oder Buchungen von Leistungen, die kulTOURell nicht selbst durchführt (z. B. Busse, Hotelzimmer, Tagungsstätten, Restaurants etc.), besteht kein Leistungsanspruch, Schadenersatzanspruch oder Haftung jeglicher Art durch kulTOURell. Das bezieht sich auch auf kurzfristigen, nicht durch kulTOURell verschuldeten Ausfall. Der Besteller und der externe Partner sind Vertragspartner.

 

Leistungserbringung durch externe Partner
Die Vergabe von normalerweise selbst zu erbringender Leistungen an externe Partner behält sich kulTOURell vor, wobei kulTOURell als Ansprechpartner fungiert. Die Durchführung der Leistung sowie die Hinzuziehung weiterer Partner richtet sich nach deren Geschäftsbedingungen.

 

Wartezeit
Ihr Betreuer hält eine Wartezeit von max. 60 Minuten am vereinbarten Treffpunkt bereit. Sollte sich bis dahin der/ die Auftraggeber nicht eingefunden haben gilt die Führung als storniert.  Es besteht Anspruch über die volle Höhe des vereinbarten Gesamtpreises. 
Der Auftraggeber hat den Betreuer umgehend über evtl. Verspätungen telefonisch zu informieren. Sie erhalten hierfür eine Telefonnummer Ihres Betreuers.

 

Leistungsanspruch
Bei kurzfristiger Unbegehbarkeit, Unmöglichkeit der Leistungserbringung aufgrund nicht vertretbarer Umstände oder Sperrung einzelner Kulturgüter besteht kein Schadenersatzanspruch gegenüber kulTOURell. Auch dann nicht, wenn erst vor Ort die Unmöglichkeit festgestellt wird.

 

Anspruch auf Durchführung
Ohne schriftliche oder mündliche Bestätigung einer Buchung oder Anfrage besteht kein Durchführungsanspruch gegenüber kulTOURell. 

 

Verfügbarkeit der Leitungen
Die Verfügbarkeit aller angebotenen Leistungen richten sich nach dem Zeitkontingent und der Auslastung von kulTOURell und seinen externen Partnern.

 

Vermittlung
Führt kulTOURell die Leistung nicht selbst aus, so tritt kulTOURell nur als Vermittler auf. Vertragspartner ist der Besteller und die durchführende Firma oder der ausführende Betreuer/Gästeführer. 

 

Haftung
Wir übernehmen keinerlei Haftung bei kurzfristiger Unbegehbarkeit gewünschter Sehenswürdigkeiten, Renovierungs- u. Bauarbeiten welche eine Besichtigung z. T. beeinträchtigen können, längere Wartezeiten aufgrund eines hohen Besucheraufkommens o. ä. sowie alle Beeinträchtigungen denen höhere Gewalt zugrunde oder Verschulden beteiligter bzw. von uns beauftragter Unternehmen oder Betreuer/Gästeführer zu Grunde liegen.
Es wird keinerlei Haftung für entstandene Personen- oder Sachschäden übernommen, welche während der Veranstaltung aufgetreten sind.
Das Begehen von Sehenswürdigkeiten unterliegt den jeweils gültigen Hausordnungen.

 

Versicherungsschutz
Es besteht keinerlei Versicherungsschutz (Personen, Sachen) über kulTOURell. Für Sach- oder Personenschäden hat jeder Teilnehmer selbst zu haften.

 

Gutscheine
Der Betrag eines Gutscheines bezieht sich nur auf die Leistung des Gästeführers. Eintrittspreise, Weinproben usw. sind nicht enthalten und werden gesondert berechnet.
Gutscheine werden nur gegen Vorauskasse ausgegeben, ausgenommen sind abweichende Vereinbarungen.

 

Beachten Sie bitte auch, dass nicht alle Sehenswürdigkeiten behindertengerecht oder für Rollstuhlfahrer ausgebaut sind. Sie erhalten von uns hierüber gerne detaillierte Informationen.

Warte-, Aufenthalts- u. Durchlaufzeiten können je nach Gruppengröße variieren!


[zurück zur Startseite]